AFD 2013

AfD-Kreisverband Bamberg-Kulmbach-Lichtenfels

Der Kreisverband Bamberg-Kulmbach-Lichtenfels wurde am 27.04.2013 in Lisberg gegründet. Er war der erste Kreisverband der Alternative für Deutschland in Oberfranken. Er wurde per Beschluss der Mitgliederversammlung am 15.03.2013 aufgelöst. Anschließend wurden die  Kreisverbände Bamberg sowie Kulmbach-Lichtenfels gegründet.

afd_kv_gründung_2

Der Gründungsvorstand bestand aus Günter Tausche (Schriftführer, l.), Manfred Steffan (Beisitzer, 2.v.l.), Jutta Franzke-Lawrence (1. Stellvertreterin), Jürgen Fröhlich (Schatzmeister, r.), Georg Hock (Beisitzer, 2.v.r.), Edwin Hübner (2. Stellvertreter (4.v.r.), Dr. Franz Eibl (Vorsitzender, 5.v.r.). Ferner auf dem Bild Michael Göschel (Landesschriftführer, 3.v.l.), Wolf-Joachim Schünemann (damals Landesvorsitzender, 5.v.l.) und Andre Wächter (damals Landesschatzmeister, 3.v.r.)
afd_kv_gründung_1
Der damalige Landesvorsitzende der AfD, Wolf-Joachim Schünemann, gratuliert Dr. Franz Eibl zu seiner Wahl als Kreisvorsitzender.

 


AfD-Bezirksverband Oberfranken
Der Bezirksverband Oberfranken wurde am 04.05.2013 in Zapfendorf gegründet.
afd_bv_gründung_3
Der Gründungsvorstand aus  (v.r.) Tobias Peterka (Schriftführer), Stefan Zubcic (1. Stellvertreter), Sandra Hoffmann (Beisitzerin), Dr. Franz Eibl (Vorsitzender), Johannes Haaf (stellv. Schriftführer), Jutta Franzke-Lawrence (Schatzmeisterin), Prof. Dr. Michael Wüst (2. Stellvertreter). Links der aktuelle Landesvorsitzende und damalige Landesschatzmeister Andre Wächter.